Zupfnoter

Spiel doch was du willst

Zupfnoter starten Tutorials Vorabversion starten 

Zupfnoter ist ein freies Programm, um selbst Unterlegnoten für Tischharfen zu erstellen. Die mit Zupfnoter erstellten Unterlegnoten eignen sich für alle gängigen Tischharfen (Zauberharfe, Veeh-Harfe®, Tischharfen von „Instrumentenbau Franz Bauer“).  Somit kannst du alles auf deiner Tischharfe spielen, was du willst.

 

In vier Schritten zu deinen Unterlegnoten

Noten eingeben

2016-06-12-113540-90002

Zupfnoter erfasst die Musik in der Standard- ABC-Notation. Diese kann man selbst eingeben oder vorhandene ABC-Dateien aus dem Internet verwenden.

Über die Music-XML-Schnittstelle können Noten aus vielen Musik-Programmen importiert werden (z. B. aus dem ebenfalls freien Programm Musescore).

Prüfen

2016-06-12-114106-90031

Zupfnoter stellt die Musik in ABC-Notation, regulären Noten und Harfennoten dar. Die gerade bearbeitete Stelle

Zupfnoter spielt die Musik auch ab und zeigt den Ablauf in den beiden Notenansichten an. Die eingegebenen Noten können so einfach überprüft und korrigiert werden.

Gestalten

2016-06-12-122648-90000

Zupfnoter setzt die Noten für die Tischharfe automatisch. Man hat dabei sehr flexible Gestaltungsmöglichkeiten und kann ausgegebene Stimmen beliebig zusammenstellen.

Für die Stimmen gibt es wählbare Dekorationen wie Melodielinien, Zählmarken, Synchronisationslinien. Sogar die Größe der Noten ist einstellbar.

Drucken

2016-06-12-115559-90095

Zupfnoter erstellt PDF-Dateien im Format A3 oder A4, die direkt ausgedruckt werden können.

Bei Ausgabe im DIN-A4-Format teilt Zupfnoter das Notenblatt auf drei Seiten auf. Anhand der aufgedruckten Schnittmarken kann anschließend das Notenblatt geschnitten und zusammengefügt werden.

Als Web-Anwendung speichert Zupfnoter per Download oder in der Cloud.

Social …

Facebook - Nein Danke