Noten um Halbton erhöhen oder erniedrigen funktioniert nicht

Frage und AntwortKategorie: Zupfnoter ABC NotationNoten um Halbton erhöhen oder erniedrigen funktioniert nicht
Jürgen Böhm asked 3 Monaten ago

Habe ein Problem mit #-Erhöhung von Noten. Konkret: In einem C-Dur-Stück soll das G durch ein #-Zeichen erhöht werden zu \“Gis\“. In der Noteneingabe wird die gemachte Eingabe (^G) richtig wiedergegeben, aber in den Harfennoten wird ein \“G\“ ausgewiesen, die Erhöhung also nicht angenommen. Dieser Effekt ist natürlich bei allen anderen Erhöhungen ebenso. In vergangenen Stücken habe ich jetzt nochmals gecheckt und leider festgestellt, auch diese Noten werden in den Harfennoten falsch dargestellt; ein gewünschtes \“Fis\“ bleibt \“F\“, ein \“Cis\“ bleibt \“C\“. Auch die Erniedrigung von Noten mit \“b\“ funktioniert ebenfalls nicht!! Ich suche dringend nach Abhilfe, da sonst eine ganze Menge Noten wertlos geworden sind, da sie schlicht falsch sind!!

2 Antworten
bwl21 Mitarbeiter answered 3 Monaten ago

Sorry, wir waren unterwegs. Da muss irgendwsa grundsätzliches daneben sein.
bitte schick mir mal das ABC – File an info@zupfnoter.de.
Arbeitest du mit der vorabvesion unter zn-next.zupfnoter.de?
 
Ich habe es gerade mal probiert mit folgendem code. Funktioniert einwandfrei.
X:x
F:x_x
T:x
C:
S:
M:4/4
L:1/4
Q:1/4=120
K:C
%
%
%%score 1
%
V:1 clef=treble name=“Sopran“ snm=“S“
C ^C D ^D E F ^F G ^G A ^A B

bwl21 Mitarbeiter answered 2 Monaten ago

So, nach einiger Zeit … das war doch ein etwas subtilerer Fehler. Er hing mit den okavierten Schlüsseln (treble-8) zusammen, da war noch ein Fehler drin. Ist in 1.7.5 dev-4 behoben.
Vielen Dank für die Meldung